PROJEKT: GREYHOUNDART

Das Projekt GreyhoundArt ist wie so viele Projekte aus einem spontanen Gedanken entstanden.

 

Am Anfang standen mein Whippet Lotta und die Frage wie ich diese sehr agile und dynamische Windhundrasse richtig in Szene setzen kann.

Bis heute fasziniert und motiviert mich die Herrausforderung.

 

Von Methoden der klassichen Fotografie bis hin zu modernen Techniken versuche ich immer einen natürlichen Gesamteindruck zu transportieren. Dogamtisch gehe ich dabei nicht vor und auch UWW Aufnahmen und div. EBB Techniken versuche ich sanft in die Bilder zu integrieren. 

Das Gesamtkonzept steht bei mir dabei im Vordergund.

 

Natürlich sind die Hauptdarsteller auch die Essenz der Bilder und deshalb möchte ich mich ganz herzlich mit den folgenden Zeilen  bei allen bedanken die  Bilder ihrer Windhunde für diese Webseite freigegeben haben.